Startseite   -  Impressum   -  Datenschutz
 

23.09. - Der Olivenbaum

Das Vorkommen der mediterranen Bäume, wie Olivenbaum, Feigenbaum, Kastanie wird mit dem Einwandern der Kelten von Süden erklärt.

Der Ölbaummensch

gleicht einem tiefen Brunnen der lebensspendendes Wasser schenkt. Wie der Olivenzweig Symbol für Frieden, neues Leben und Hoffnung bedeutet, bemüht sich der Ölbaummensch für seine Mitmenschen um Geborgenheit und Eintracht. Er ist begabt, liebt Bücher, bildet sich stets weiter. Eher unscheinbar und bescheiden gibt er sich. Aggression und Gewalt geht er aus dem Weg. Kälte und Missmut in seiner Umgebung belasten ihn sehr. Ruhig und zufrieden im Kreis seiner Familie, das liegt ihm. In der Liebe ist er sehr tolerant und nicht eifersüchtig. Das Zusammenleben ist ruhig, getragen und meist voll Harmonie. Ein Ölbaummensch bringt Glück und Frieden ins Haus. "Olivenbäume" sehnen sich nach Geborgenheit.