Startseite   -  Impressum   -  Datenschutz
 

24.06. - Die Birke

Forstwirtschaftlich gesehen wird sie leider als Unkraut behandelt. Ihr Anblick, vor allem in der blattlosen Zeit erhellt das Gemüt.  Die Birke gibt dem Menschen materiell und spirituell sehr viel. Die Birke sucht man bei depressiven Verstimmungen auf.

Der Birkenmensch

bringt Licht und Fröhlichkeit in die Seele. Der Birkenmensch ist locker, elastisch und gern ungebunden. Anspruchslos und frei von Snobismus verabscheut alles Pöbelhafte. Der geborene Berater in allen Lebenslagen. Isst und trinkt nach Maß und lacht nie laut und polternd. Die Intelligenz ist überdurchschnittlich und mit Vorstellungskraft gepaart. Im Liebesleben ist die Birke nicht besonders leidenschaftlich aber beständig und treu, tut alles denkbare um den Partner glücklich zu machen. Birkenmenschen umgibt eine Atmosphäre voll Ruhe, Zufriedenheit und Glück. "Birken" können Maß und Ziel halten